Sie sind hier: Startseite » Herzwellen » Love goes Viral

Love goes Viral

Was für ein schöner Gedanke, dass sich Liebe genauso schnell verbreitet wie ein Virus. Dass sie jeden, der empfänglich ist, berührt und infiziert. Doch warum soll das nicht gehen? Warum sollte es ein so schöner Gedanke nicht in die Umsetzung schaffen?

Sorgen wir doch dafür, dass wir diesen Virus weitergeben. Berühren und infizieren wir Menschen mit guten Dingen, inspirierenden Gedanken und menschlichen Gesten. Wir haben so viel Erfahrung damit gesammelt, wie sich Negativität verbreitet und Menschen verändert. Warum drehen wir jetzt den Spieß nicht einfach um und sorgen dafür, dass wir Menschen mit Liebe berühren.

Wie geht das? Ganz einfach … mit Mitgefühl, einem Lächeln, Menschlichkeit, Fürsorge, Anteilnahme, Hilfsbereitschaft, Achtsamkeit, Freundlichkeit, Humor, Lebendigkeit, Leichtigkeit, Gastfreundschaft, netten Gesten, Dankbarkeit, Großzügigkeit, Aufmerksamkeit und vieles mehr.

Es ist einfach, weil es unsere Natur ist.

Ein Virus darf auch aus Liebe sein

Was wollen wir genau machen? Ganz einfach, wir zeigen uns. Zeigen wofür wir stehen. Wir outen uns als HerzMenschen, die für Mitgefühl, Menschlichkeit und Frieden stehen. Je mehr sich zeigen, desto deutlich wird, wer die Vielen sind. Das steckt an, inspiriert und macht Mut mitzumachen.

Wo immer ich in der Haltung „I´m a Lover“ auftrete, bringe ich etwas Gutes in die Welt. Wo immer ich ein Zeichen für die Liebe setze, wird die Angst und die Aggressivität in der Welt etwas weniger. Wo immer ich den Mut habe, meine Haltung zu zeigen, ermutige ich einen anderen, es genauso zu tun.

So bringen wir gemeinsam einen Stein ins Rollen. Der ein Bewusstsein dafür schafft, dass Liebe, Menschlichkeit und Lust auf Frieden absolut trendy sind. Der sichtbar macht, dass es Alternativen gibt und das wir alle etwas dazu beitragen können, ein neues Menschbild zu kreieren und auch zu leben.

Eines das nachhaltig ist und ohne Burn-Out und Depression auskommt. Versuchen wir´s doch endlich mit Liebe, denn alles andere hat eh nicht funktioniert.

Wir haben es in der Hand

... oder besser gesagt, wir haben es im Herz. Wir können zeigen, dass wenn wir tun, was wir lieben und wofür unser Herz brennt, wir die Welt verändern. Diese vielen kleinen Lichter, die wir anzünden, können eine große Bewegung erschaffen und genau das ist das Ziel dieser Kampagne.

Ich habe mich entschlossen mit einer kleinen Bewegung anzufangen, der Welt zu zeigen, wer ich bin und wofür ich stehe und ich freue mich über jeden, der mitmacht. Wie klein du auch meinst, dass dein Licht ist, das du in die Welt bringst - unterschätze niemals die Wirkung, wenn ein Herz in Betrieb genommen wird.

Setz ein Zeichen für die Liebe!

Das braucht Mut. Es braucht Mut, sich in diesen Zeiten zur Liebe zu bekennen, an die Liebe zu glauben oder sich als Liebender zu zeigen. Es ist leichter und fast schon Normalität, gegen etwas zu sein! Noch leichter ist es, sich ganz raus zu halten und die anderen machen lassen. Doch wer schweigt, stimmt auf seine Weise dem zu, was in der Welt vor sich geht.

Es ist Zeit, zu zeigen für was Du bist. Für was Du stehst. Mach Dein Licht an und lass uns gemeinsam die Welt heller machen. Liebevoller und menschlicher.

Setz ein Zeichen für die Liebe!



Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren